Allgemein
Unaufgeregte Bewerbung auf Italienisch
10. September 2018
0

Das musikalische Meisterwerk folgt nach der Pause – Rossinis „Messa di Gloria“, das umfangreichste geistliche Werk seiner Zeit. Es enthält das Kyrie und das Gloria der liturgischen Messe. Uraufgeführt wurde sie 1820 in Neapel. Der Opernchor des Staatstheaters und Sinfonische Chor der Singakademie präsentieren machtvolle Chorsätze und verspielte Koloratur-Arien in üppigen Belcanto-Klängen. Marschelemente werden geschickt eingearbeitet, triumphal ist das „Ehre sei Gott“.

https://www.lr-online.de/lausitz/cottbus/kultur/unaufgeregte-bewerbung-auf-italienisch_aid-32826959

Lausitzer Rundschau vom 09. September 2018