„Denn er hat seinen Engeln befohlen“ Himmlische Musik für Chor und Orchester

In kleinen Gesangsformationen und auf historischen Instrumenten präsentiert dieses Konzert in der Cottbuser Kreuzkirche ein breites Spektrum geistlicher Motetten und barocker Concerti von Bach bis Brahms. Dabei stehen Klassiker wie Mendelssohns DENN ER HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ebenso auf dem Programm wie Kompositionen aus der lebendigen Tradition sakraler Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. Ob a cappella oder in Solokonzerten mit Orchester: der Kammerchor der Singakademie Cottbus, das Bach Consort Cottbus und die Instrumentalsolisten führen durch die hohe Schule des gemeinsamen Musizierens, wo im filigranen Zusammenklang jede einzelne Stimme zählt.

Prof. William Forman – Barocktrompete
Anke Wingrich, Miriam Hagen – Barockvioline
Sabine Pohlandt – Barockcello
Bach Consort Cottbus auf Originalinstrumenten des Barock
Kammerchor der Singakademie Cottbus e.V.
Dirigent: Christian Möbius

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Samstag, 26. Sep 2020

Uhrzeit

19:00 - 20:30

Mehr Info

Tickets buchen

Veranstaltungsort

Kreuzkirche Cottbus
Karlstraße 80, 03044 Cottbus
Website
https://selk-cottbus.de/gottesdienste/gottesdienste-in-der-kreuzkirche-cottbus/
Kategorie

Veranstalter

Staatstheater Cottbus
Website
https://www.staatstheater-cottbus.de/
Tickets buchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.