Assistenz

Gesangspädagogin Elke Schiller

Sie begleitet die Singakademie bereits seit vielen Jahren. Sie leitet das Einsingen des Sinfonischen Chores und betreut die Sänger und Sängerinnen stimmbildnerisch.
Bei Konzerten verleiht sie zusätzlich dem ersten Sopran Glanz und Ausdruckskraft.

Sie studierte zunächst an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig Klassischen Gesang und im Nebenfach Klavier. Ihr beruflicher Weg führte sie an das Konservatorium Cottbus, wo sie als Gesangslehrerin tätig ist. Bis 2004 nahm sie zusätzlich einen Lehrauftrag für Gesang an der Fachhochschule Lausitz wahr. Elke Schiller tritt neben ihrer pädagogischen Arbeit auch als Sängerin in Erscheinung. In ihren Konzerten bringt sie einem anspruchsvollen Publikum ausgesuchte musikalische Raritäten zu Gehör wie z. B. Lieder von Alban Berg und Sergej Rachmaninow.

Chorassistenz

Der Chorassistent und Repetitor des Staatstheaters Cottbus unterstützt den künstlerischen Leiter bei der Erarbeitung des anspruchsvollen Repertoires besonders in den Teilproben sowie in den Registerproben, die mittwochs stattfinden.